Bild

 GERRITS REVIEWS

Dienstag 02.12.2014

Sonnenschein auf zwei Beinen scheint nicht mehr

ain't no sunshine

Das Synonym für liebevoll, herzlich, einfühlsam und verständnisvoll ist Gerritt Prinssen!
Seit 1999 hat sie all diese Eigenschaften auch dem Jazz Club gewidmet, und ihn damit sehr bereichert.
Neben vielen persönlichen Momenten kommt einem beim Gedanken an Gerrit Prinssen auch das Buch "Momente in einer Weltstadt des Jazz“ in den Sinn.
Mike Gehrke hatte die Idee, dank Gerritts konzeptioneller und redaktioneller Arbeit wurde es dann Realität und eine glückliche Referenz der Arbeit und Tradition des Jazz Clubs.

Die Kolumne "Gerrits Review" war eineinhalb Jahrzehnte fester Bestandteil der Webseite des Clubs.
Gerritt im Publikum zu wissen, war ein Fingerzeig für die zu erwartende Qualität des Konzertabends - und ein Lächeln, das Sie immer schenkte.

Gerritts Herz hat am Dienstag, den 2.Dezember, für immer aufgehört zu schlagen.
Wir werden Sie sehr vermissen.

In tiefer Trauer
Das JazzClub-Team

  hier finden Sie die Reviews von Gerritt Prinssen... mehr