Bild

GERRITS REVIEWS

Freitag 28.05.2010

Memo Gonzales & The Bluescasters

Die geballte Ladung Blues-Rock

Powerful und wirklich cool! Die vier Blues-Größen brachten jede Menge rockigen Blues in den Jazz Club. Texas-Blues, nicht Mississippi-Blues, wie Memo Gonzales dem Publikum erläuterte. Mit unglaublicher Präsenz und Lässigkeit sang der schwergewichtige Memo Gonzales seine Songs, aber auch Gitarrist Kai Strauss und Drummer Boyd Small spielten nicht nur, sondern sangen auch.

Ein richtiger Show-Abend: So spielte Kai Strauss seine Gitarre auch mal hinter dem Kopf oder mit verbundenen Augen und Memo Gonzales ließ seinen Körper wippen (Shake it). Atemberaubend intensiv und ansteckend!

Memo Gonzalez (harp/voc), Kai Strauss (gt/voc), Erkan Özdemir (b), Boyd Small (dr/voc)

zurück