Bild

GERRITS REVIEWS

Montag 09.02.2004

Tord Gustavson am Piano

Abend der Leisen Töne

Wieder ein "Rising Star" im Jazz Club Hannover zu Besuch. Dass Tord Gustavson seit seinem vierten Lebensjahr Piano spielt,zeigt er mit Schnelligkeit, Perfektion und großer Leidenschaft.

Und trotzdem war es ein Abend der ganz leisen Töne, "ein Konzert zum Zuhören", wie Mike Gehrke den Star ankündigte. Die Band, bestehend aus Tord Gustavson am Piano, Harald Johnson am Bass und Jarle Vespestad am Schlagzeug spielte in erster Linie dahinperlende Melodien aus dem Debutalbum "Changing Places".

Diejenigen unter den Zuhörern, die sich auf einen entspannten Abend gefreut hatten, lauschten und kamen voll auf ihre Kosten.

zurück