Bild

GERRITS REVIEWS

Dienstag 15.04.2003

Geburtstagsgala Paul Kuhn im Theater Am Aegi

"Happy Birthday,, Dear Paule"

Auf Anregung von Mike Gehrke begrüßten die Besucher im Theater am Aegi Paul Kuhn mit einem gesungenen "Happy Birthday, dear Paule." Am 12. März war der Komponist, Pianist, Arrangeur, Bandleader und Sänger 75 Jahre alt geworden.

Und es war ein herzlicher, wohl verdienter Empfang. Das feste Trio, bestehend aus Paul Kuhn am Klavier, Willy Ketzer am Schlagzeug und Paul G. Ulrich am Bass, bekam tatkräftige Unterstützung von einer internationalen Bläser-Bestbesetzung. Die Herren swingten, allen voran der "Mann am Klavier", in verschiedenen Kombinationen.

Mit dabei waren Dusko Goykovich (tp), Peter Weniger (ts(ss), Gustl Mayer (ts), Joggs Wigham (p) und Benny Bailey (tp).

Sie präsentierten Jazz-Standards von "It had to be you" bis "Summertime" gleichermaßen überragend wie die Kuhn-eigenen Kompositionen und Arrangements. Hinzu kam Greetje Kauffeld, mit der Paul Kuhn schon in den 60er Jahren auf der Bühne stand, mit charmant-jazzigen Gesangseinlagen.

Es war ein Abend, der den Akteuren und dem Publikum gleichermaßen Spaß machte. Nach "standing ovations" bekannte Paul Kuhn: "Ich klaue jetzt mal von einem Kollegen, der hat gesagt: Am liebsten würde ich Sie mitnehmen."

zurück