Bild

GERRITS REVIEWS

Samstag 25.01.2014

WAWAU ADLER & EVA SLONGO / INT

Gitarren- und Geigendynamik

Keine Frage, erkennbar ist, dass Django Reinhardt, einer der berühmtesten Jazzgitarristen überhaupt, sein großes Vorbild ist. Doch Wawau Adler spielt mit seinen Arrangements über Stilgrenzen hinweg: Gipsy, Fusion, Einschläge von Kammermusik und lateinamerikanischem Lebensgefühl. Romantik und Power scheinen eins zu werden. Die großartige Geigerin Eva Slongo bereichert den virtuosen Gitarristen mit melancholischen, zarten, dynamischen und auch mal schrägen Tönen. Das Ganze wird untermalt durch den Bassisten Joel Locher und Robert Weiß an der Rhythmusgitarre. Das Publikum im Jazzclub ist begeistert. Man kann nur wünschen, dass auch die neue CD „Expressions“ ein voller Erfolg wird.

Wawau Adler (gt), Eva Slongo (violine), Robert Weiss (gt), Joel Locher (b)

zurück