Bild

GERRITS REVIEWS

Montag 19.11.2007

Fred Hersch: "The night and the music”

Musik mit Tiefe ist einfach Musik mit Tiefe

"Musik mit Tiefe ist einfach Musik mit Tiefe”. Das hat Fred Hersch einmal in einem Interview gesagt, als es um die Grenzen zwischen Klassik und Jazz ging. Mit seinen intensiven Kompositionen nimmt er, trotz seiner Zurückhaltung, seine Zuhörer im Jazz Club gefangen. Es ist ausverkauft im Club - schließlich ist Fred Hersch einer der bekanntesten Pianisten weltweit. Zusammen mit John Hebert am Bass und Nasheet Waits am Schlagzeug stellt er sein aktuelles Album "The night and the music” vor. Die Musik ist nicht nur intensiv, sie ist auch poetisch, sie ist manchmal zornig und immer voller Geschichten. Ein schöner, ein lohnender Abend!

zurück