Bild

GERRITS REVIEWS

Montag 17.12.2012

Iiro Rantala

Faszinierender Visionär

"My history of jazz" heißt die neue CD von Iiro Rantala. Und der finnische Pianist beweist im Laufe des Konzerts, dass er eine ganz eigene Sicht auf die Geschichte des Jazz hat. "Die Jazzmusik begann mit Bach", so eine der Äußerungen von Iiro Rantala. Auf visionäre Weise versteht er es, seine Gedanken und Gefühle, die er zu großen Musikern hat, seien es Johann Sebastian Bach, Errol Garner, George Gershwin oder Charlie Parker in ganz eigene faszinierende Musikstücke umzusetzen. Grandios auch, wie es Rantala gelingt, jeweils einen ganz anderen Sound aus seinem Piano zu holen, beispielsweise mit einem Stück Papier, um einen Fusion-Sound herzustellen. Rantala zeigt an diesem Abend die große Bandbreite des Jazz und eine große Portion finnischen Humors.

Iiro Rantala (p)

zurück