Musiker Bild

MONTAG 06.09.1999

archiv

20:30 UHR

CHARLIE HUNTER
Die Gesellschaft der Freunde des Jazz präsentiert
"THE RISING STAR"
JazzClub Hannover
Das erste Konzert der Saison 1999/2000 beginnt wieder mit einem sogenannten "Rising Star". Diese Serie, die von unserer Fördergesellschaft mit präsentiert wird wollen wir fortsetzen, denn sie hat in der Vergangenheit viele großartige musikalische Uberraschungen gebracht. Charlie Hunter ist der Star des ersten Abends, ein Gitarrist der Sonderklasse, und damit diese Qualität auch richtig "rüberkommt", wird er "nur" im Duo auftreten. Wie viele Künstler unserer Serie ist auch Charlie Hunter von Wynton Marsalis entdeckt und gefördert worden, mit dem er dann auch spielte, um später in die Formation von Joe Henderson zu wechseln. "Ich hoffe für die heutigen Kids, daß sie hören, wie cool die Musik ist, die ich spiele, und daß sie dann anfangen, sich einmal Thelonious Monk, Charles Mingus oder John Coltrane auf Platten zu besorgen, um festzustellen, daß diese Musik viel interessanter und eingängiger sein kann, als das, was sie auf MW sehen und hören. Charlie spielt eine eigens für ihn angefertigte Acht-Saiten-Gitarre und hat mit diesem Instrument Joshua Red man und Pianist Benny Green so begeistert, daß sie ihn gleich mit auf Tour genommen haben. Ein Rising Star par excellence also.