Musiker Bild

MONTAG 13.05.1985

archiv

20:30 UHR

MONIKA LINGES GROUP AACHEN
JazzClub Hannover
Seit einiger Zeit gibt es in Deutschland wieder eine Sängerin von internationalem Niveau. Monika Linges schaffte in kurzer Zeit den Durchbruch zur europäischen Spitze im Jazzgesang. 1979 Gründung der Monika Linges Band. Seitdem diverse Tourneen, Festivalteilnahme, Rundfunk und Fernsehproduktionen im In- und Ausland. 6 LP-Aufnahmen unter Mitwirkung von Monika Linges. Mai 1982 - Eine Komposition der noch nicht veröffentlichten LP Floating wird unter die ersten 10 des Jazzkomponistenwettbewerbes in Monaco gewählt. Juni 1982 Veröffentlichung der LP Floating. Juli 1982 Teilnahme am 7. Northsea Festival in Den Haag. November 1982 Mit der Gruppe von Uli P. Lask Auftritt auf den Berliner Jazztagen. März 1983 Originalkompositionen von Monika Linges werden mit der NDR Big Band eingespielt. Juni/Juli Festivals: Balve (BRD), Pori (Finnland), Ostende (B). Dezember 1983 Fernsehauftritt ARD (Cafe in Takt), Live-Mitschnitt für Radio Hilversum (NL), März 1984 Live-Mitschnitt in Copenhagen (Danish Radio Band). Weiterhin sind mit von der Partie: Andy Lumpp (p), bekannt von den Jazzrockern Riot, Bert Thompson (b), der lange Zeit mit Dizzy Gillespie und Lionel Hampton spielte, und Gerd Breuer.
Monika Linges (voc), Andy Lumpp (p), Bert Thompson (b), Gerd Breuer (dr),