Musiker Bild

MONTAG 20.06.1983

archiv

20:00 UHR

OTTO WOLTERS SOLO BRAUNSCHWEIG
JazzClub Hannover
Jazzpiano solo, das ist nicht nur ein Trend, dem sich immer weniger Pianisten entziehen können, sondern bedeutet auch eine neue musikalische Dimension im Bereich des zeitgenössischen Jazzpianos. Folgerichtig ist Otto Wolters in seiner Entwicklung zu einem Punkt gekommen, an welchem der Wunsch gereift ist, nach über zehn Jahren erfolgreicher Arbeit mit einem eigenen Trio, nun sein Können als Solopianist unter Beweis zu stellen. Die Voraussetzungen dazu: eine klassische Ausbildung, ausreichende Spielpraxis und eine ausgereifte Musikerpersönlichkeit sind bei ihm gegeben. Daß er außerdem regelmäßig als Dozent für Jazzpiano an der PH Braunschweig und der Musikhochschule Hannover unterrichtet, sowie an verschiedenen Jazzclinics in Burghausen, Osnabrück, Weikersheim u. a. mitwirkte, gibt ihm die Möglichkeit, sein Können im gegenseitigem Geben und Nehmen zwischen Lehrer und Schüler ständig zu überprüfen.