Musiker Bild

MONTAG 01.03.1982

archiv

20:00 UHR

VALERY PONOMEREV - ALAN ETT QUINTETT UDSSR-USA
JazzClub Hannover
Viele kennen den russischen Trompeter Valery Ponomerev von seinem Auftritt mit Art Blakey bei den hannoverschen Jazztagen, wo er durch sein provokantes, aber auch elegantes Trompetenspiel ehrfurchtsvolle Bewunderung hervorrief. Alan Ett spielt in der Manier eines Eric Dolphy und John Coltrane und wurde bekannt durch seine Zusammenarbeit mit Benny Bailey und The Pointer Sisters. Ken Werner am Piano ist ebenfalls wie Ponomerev Mitglied. der Art Blakey Band. Der Bassist Scott Lee war mit Chet Baker bei den Jazztagen 1978 zu hören und der Schlagzeuger James Baker dürfte allen Jazzfreunden bekannt sein durch seine Arbeit mit Slide Hampton, Milt Jackson und George Coleman.