Musiker Bild

DIENSTAG 27.09.1977

archiv

20:00 UHR

"THE LEGENDS OF JAZZ" NEW ORLEANS - JOE "BROTHER CORNBREAD" THOMAS, ANDREW BLAKENEY, BARRY "KID" M
Sondergastspiel
Beethovensaal der Stadthalle
Das hätte selbst der optimistischste Jazzfan nicht für möglich gehalten: Die schon zu Lebzeiten sagenhafte Jazzgruppe aus Nevv Orleans die LEGENDS OF JAZZ kommen noch einmal nach Hannover. Es dürfte eine der letzten Gelegenheiten sein, eine authentische Band aus der Geburtsstadt des Jazz mit den ältesten aktiven Jazzmusikern der Welt zu hören, zu sehen und zu erleben. Die Musiker: ANDREW BLAKENEY - Trompete, Gesang, geb. 1898 erste Berühmtheit als Nachfolger Louis Armstrongs in der Band von King Oliver 1924. In den 40er Jahren Mitglied von Kid Ory's Band, LOUIS NELSON - Posaune, geb. 1902. Seit 1920 bekannt als Mitglied der Original Tuxedo Band in New Orleans. Bereiste in den letzten Jahren mit George Lewis, Kid Thomas und der Preservation Hall Band die ganze Welt. JOE""BROTHER CORNBREAD"" THOMAS Klarinette, geb. 1904. Spielte schon in den 20er Jahren auf den legendäreri Riverboats auf dem Missisippi. Später Mitglied der Bands von Papa French und der Original Tuxedo Jassband. ALTON PURNELL - Piano, Gesang, geb. 1911 in dem Haus, das heute das Mekka der Jazzfans aus aller Welt ist: Die "Preservation Hall" in New Orlenas. Machte zahlreiche Tourneen mit den Bands von Bunk Johnson und G. Lewis. EDWARD "MONTUDI" GARLAND - Bass,geb. 1885(!) Spielte bereits um 1900 Tuba in einer Straßen-Band in New Orleans und war Bassist der 1. originalen Jazzband, die auf Platte aufgenommen wurde. Später u.a. Mitglied der Bands von King Oliver und Kid Ory. BARRY "KID" MARTYN - Schlagzeug, geb. 1941.
Joe "Brother Cornbread" Thomas (cl),Andrew Blakeney (tp), Barry "Kid" Martyn (dr), Alton Purnell (p, voc), Ed Garland (b), Louis Nelson (tb)