Musiker Bild

MONTAG 04.10.2004

archiv

20:30 UHR

WALDO WEATHERS & SOULPOWER / INT.
JazzClub Hannover
"Ich wollte schon immer echte Musik machen. Musik, die Menschen zum Tanzen bewegt und glücklich macht," und das hat Waldo Weathers geschafft. Bereits mit zwölf Jahren spielte er in seiner Geburtsstadt Louisville, Kentucky, in einer außergewöhnlichen Band mit den Namen The Nite Lighters, die in den 70er Jahren als The New Birth Hitparadenerfolge feiern konnte. Später wurde er Saxophonist der Soullegende James Brown und bekam so die Chance, mit Größen wie B. B. King, Johnny Taylor, Little Richard oder Jerry Lee Lewis zu spielen. Eine Besonderheit ist seine Liebe zur Country Musik, bis heute ist er der einzige schwarze Saxophonist der amerikanischen Country Szene. Kürzlich wurde Waldo Weathers in seiner Wahlheimat, der Musikstadt Nashville Tennessee, zum besten Saxophonisten gewählt. Im Jazz-Club will er jedoch zeigen, daß er außerdem auch ein großartiger Sänger ist. 12,- €, Erm. 8,- €
Waldo Weathers (sax, g, voc), Jörg Bücheler (tb), David Milzow (sax), Johannes Uhlmann (g), Lars Lehmann (b), Moritz Dortmund (dr), Hakan Türközü (hammond-org),