Musiker Bild

MONTAG 01.03.2004

archiv

20:30 UHR

AL FOSTER & BAND / NEW YORK
JazzClub Hannover
"Ich habe Jack de Johnette am Schlagzeug durch Al Foster ersetzt. Das erst Mal hörte ich ihn in einem Kellerclub auf der 95. Strasse in Manhattan. Es hat mich umgehauen: Er hat einen so unglaublichen Groove und platziert ihn stets an der richtigen Stelle. Das war genau das, was ich gesucht habe. Al konnte für jeden Musiker einen Background schaffen, vor dem er sich völlig zwanglos entfalten konnte, und dieser Groove hörte nie auf. Das genau ist es, was ein Drummer für mich zu bedeuten hat. Al Foster hat alles." Im Laufe seiner Karriere spielte er natürlich auch mit anderen herausragenden Jazzstars wie Sonny Rollins, Cannonball Adderley, Thelonious Monk, Freddie Hubbard und Herbie Hancock, um nur einige wenige zu nennen. Dieser Tage kann man ihn häufig im McCoy Tyner Trio finden, sowie bei verschiedenen John Scofield Gruppen. Heute mit: Al Foster (dr), Eli DeGibri (sax), Kevin Hays (p), Doug Weiss (b). 12,- €, Erm. 8,- €
Al Foster (dr), Eli DeGibri (sax), Kevin Hays (p), Doug Weiss (b),