Musiker Bild

MONTAG 15.03.2004

archiv

20:30 UHR

HARRY ALLEN GROUP / INT
JazzClub Hannover
Aufgrund seines au?ergewöhnlichen Talents wurde Saxophonist Harry Allen (ts) bereits im Alter von 16 Jahren Berufsmusiker und konnte schon sehr früh mit Jazz-Größen wie Ruby Braff, George Musso, Bucky Pizzarelli, Lionel Hampton, Dave Mc Kenna, Clark Terry, Rosemary Clooney, George Wein, Tommy Flanagan u.v.a. auftreten. Er kann ohne Übertreibung als direkter Nachfolger solcher Saxophon-Giganten wie Colemann Hawkins, Ben Webster, Lester Young und vor allem Stan Getz angesehen werden. Mittlerweile zählt er zu den besten und gefragtesten Saxophonisten der Welt, was seine Präsenz auf über 30 hochdekorierten Jazz-Alben unter Beweis stellt. In Japan wird er verehrt wie ein Pop-Star und auch in Europa und den USA liegt ihm das Publikum zu Füßen. Begleitet wird er von Olaf Polziehn (p), den die Frankfurter Rundschau als " eine der interessantesten und wichtigsten pianistischen Entdeckungen der letzten Jahr" bezeichnet. Ingmar Heller (b) und Jens Düppe (dr), die ebenfalls zu den Top-Musikern ihres Genres zählen, komplettieren das Trio. Die drei Musiker arbeiteten bereits mit Größen wie Benny Golson, Gianni Basso, Clark Terry, Michael Brecker, Bob Brookmeyer, Bob Barnard u.v.a. zusammen. 12,- €, ohne Erm.
Harry Allen (ts), Olaf Polziehn (p), Ingmar Heller (b), Jens Düppe (dr),