Musiker Bild

MONTAG 08.12.2003

archiv

20:30 UHR

WINNING JAZZ
JazzClub Hannover
Das zweite Standbein des Jazz Club Hannover neben den Konzerten im Club ist die Nachwuchsarbeit im Haus am Lindener Berge. In fünf Übungsräumen proben junge Musiker seit nunmehr 37 Jahren. Einige von ihnen haben internationale Karriere gemacht, wie im vergangen Jahr der Pianist Max Vax, der in Monaco im Sommer dieses Jahres zum besten Jazzsolisten Europas gekürt wurde und aus der Hand von Fürst Rainier die Auszeichnung entgegen nehmen konnte. Zum zehnten Mal seit 20 Jahren, also alle zwei Jahre, veranstaltet die Sparkasse Hannover in Zusammenarbeit mit dem Jazz Club Hannover "Winning Jazz", ein Wettbewerb für junge Jazztalente unserer Stadt. Gefragt ist dabei die ganze Bandbreite des Jazz von Swing bis hin zu Funk oder zeitgenössischem. Teilnehmen können alle jungen Jazzmusiker bis 26 Jahre aus der Region Hannover. Dies gilt für Solisten, bei Formationen und Bands muss das Durchschnittsalter unter 27 Jahren liegen. Neben dem jeweiligen Konzertmittschnitt für das Jury-Konzert vom Auftritt, winken Preise im Gesamtwert von 6.500,- €. Eine Jury wird die Preisträger auswählen. Am 8., 10. und 12.12. zeigen auf der legendären Buhne des Clubs junge Musiker ihr Können und alle, die zuhören wollen, haben freien Eintritt. Die besten Bands und Solisten werden dann bei einem Preisträgerkonzert am Sonntag, dem 15.02.2004, ein weiteres Mal auftreten und Gelegenheit haben, ihr Programm den Gästen zu präsentieren. In der Regel sind diese Konzerte immer hoffnungslos ausverkauft. Gott sei Dank. Clean, Fine & Funky Girl Talk Stefan Schultze Trio Elmar Brass Trio Feat. Klaus Heidenreich Pure Desmond Eintritt frei