Musiker Bild

MONTAG 31.01.2000

archiv

20:30 UHR

ÖZAY & MYERS
JazzClub Hannover
"Vom Blues geschwärzt, manchmal mit der lasziven Sinnlichkeit einer Chansonette, singt Özay mit ihrer tiefen Altstimme ohne Schnörkel und verliert auch dann nicht das Gleichgewicht, wenn sie die Tonleitern wie eine steile Treppe hinunterhüpft und mit türkisch angehauchten Halbtonschritten schnell das Sprungbein wechselt . . . ein Kuß auf die Ohren," so schreibt die Süddeutsche Zeitung im April 1998 und Jazziz schreibt 1997 über die Pianistin und Sängerin Amina Claudine Myers: "Combining a; lifelong involvement with Afro-American spirituals and gospel music with dusty-road blues and contemporary forms of innovative jazz, Amina Claudine Myers offers an amalgamation of American music beyond compare." Am Baß kein geringerer als Calvin Jones, der bei uns schon mit Chico Freeman und James Blood Ulmer zu Gast war. Ein kammermusikalisches Konzertereignis par excellence. Beginn 20.30 Uhr, Einlaß 19.30 Uhr 20,- DM, Erm. 15,- DM
Özay (voc), Amina Claudine Myers (p, voc), Calvin Jones (b)