Musiker Bild

MONTAG 03.04.2000

archiv

20:30 UHR

JAMES "BLOOD" ULMER & BAND / NEW YORK
JazzClub Hannover
Er war lange nicht am Lindener Berg, unser alter Freund James Blood Ulmer. Nun kommt er mit seiner Blues Experience Raw. Ulmer wurde weltbekannt durch seine Arbeit mit Ornette Coleman in den 70er Jahren. Jedoch zwei Gruppen prägten ihn besonders, das Ensemble mit David Murray und Phalanx mit George Adams. Wobei Phalanx die funkigere von beiden war, und so ist Ulmer immer wieder mit Rhythm and Blues zu hören. Zitat: "I love the blues. When I met Coleman I learned the way he played, I learned that system he was talking about, I learned that music to play with him. But my music was always bluesy." Robert Palmer von der New York Times: "The most original guitarist since Jimi Hendrix". Mit von der Partie Queen Esther (vocals), Mark Peterson (Baß) und Aubrey Dayle (Schlagzeug). 20,-- DM ohne Erm
James "Blood" Ulmer (g), Queen Esther (vocals), Mark Peterson (Baß) und Aubrey Dayle (Schlagzeug).