Musiker Bild

MONTAG 13.03.2000

archiv

20:30 UHR

DADO MARONIS - JIMMY COBB - IRA COLEMAN - HENDRIK MEURKENS
JazzClub Hannover
Dado Maronis Weltkarriere begann schon mit 18 Jahren. Konzerte, Festivals, Radio und Fernsehproduktionen mit den bedeutendsten Musikern der internationalen Jazzszene kennzeichnen seinen Weg, wie mit Dizzy Gillespie, Clark Terry, Wynton Marsalis, Freddie Hubbard, Chet Baker, um nur einige zu nennen. Schlagzeuger Jimmy Cobb ist vermutlich einer der am meisten unterbewerteten Schlagzeuger im Jazz. Jimmy spielte u.a. mit Cannonball Adderly, Miles Davis, John Coltraine, Billie Holiday, Stan Getz und Dizzy Gillespie. Sein legendäres Trio mit Wynton Kelly und Paul Chambers galt als das swingendste Piano Trio im Jazz überhaupt. Bassist Ira Coleman erlangte Weltruf als Mitglied des Betty Carter Trios. Heute spielt er in der Branford Marsalis Band und bei Herbie Hancock. Last not least unser alter Freund Hendrik Meurkens aus New York, dessen CDs beim Concord-Label erschienen und regelmäßig in den Top 10 der US-Jazz-Charts zu finden sind. Hendrik ist ein hervorragender Harmonika- und auch ebensolcher Vibraphonspieler. Er war Mitglied des Ray Brown Trios und spielte mit Monty Alexander genauso wie mit Lionel Hampton und James Moody. 20,-- DM ohne Erm
Dado Maroni (p), Jimmy Cobb (dr), Ira Coleman(b), Hendrik Meurkens (vibraphon, harmonika)