Musiker Bild

FREITAG 17.03.2000

archiv

20:30 UHR

10 JAHRE JOYS OF JAZZ
JazzClub Hannover
Ein musikalisches Ereignis steht heute auf dem Programm: 10 Jahre Joys of Jazz, eine Jubiläumstournee mit großartigen Künstlern wie Roy Williams an der Posaune, dem Klarinettisten Johnny Barnes, dem Trompeter Mike Cotton und dem Pianisten Niels Unbehagen. Roy Williams, Partner des legendären Alex Welsh und auch lange Mitglied der Band von Humphrey Lyttelton, zählt zu den ganz großen Posaunisten des Swing und tradionellen Jazz. Klarinettist Johnny Barnes ist ebenfalls so etwas wie eine lebende Legende. Auch er spielte bei Welsh und Lyttelton. Cotton war Lieblingstrompeter von Acker Bilk. Nils Ungehagen begleitete schon mehrfach großartige Solisten bei uns im Club. Herausgestellt werden diese vier Solisten vom Cornettisten Peter Kroll, Adi Nohis an der Klarinette und Saxophon, dem Posaunisten Mike Rafelczyk, Rudolf Kemper Gitarre und Banjo, sowie den Gebrüdern Nico und Moritz Gastreich, die für einen immens swingenden Backround sorgen. 20,-- DM ohne Erm
Roy Williams (tb), Johnny Barnes (cl), Mike Cotton (tp), Niels Unbehagen (p), Peter Kroll (cor), Adi Nohis (cl, sax), Rudolf Kemper (g, bj), Nico Gastreich (b), Moritz Gastreich (dr)