Musiker Bild

FREITAG 11.06.1999

archiv

20:30 UHR

ROGER & THE EVOLUTION (BERLIN)
JazzClub Hannover
Roger & The Evolution sind eine der heißesten "Jazzformationen" in Europa. Louis Prima stand Pate bei Rogers Musik, und seine Musiker wissen, wie man einen Club zum Kochen bringt: Der Pianist Harald John begleitete Musiker wie Joe Newman, Buddy Tate und andere Größen des Jazz, und er ist ein Meister des Boogie-Woogie. "Nebenbei" arbeitet er noch als Korrepetitor an der Wiener Staatsoper und der Deutschen Oper Berlin. Bassist Joachim Dette bekam Unterricht bei Ray Brown und ist einer der gefragten Bebop-Musiker Berlins, denn er ist auch Rückgrad des legendären Salon Orchesters Berlin. Posaunist Timo Tietz bekam seinen Dr. phil. für seine Arbeit ¸ber die lmprovisationstechnik Charlie Parkers. Er spielte übrigens mit Sugar Ray Leonard, Marisa Turner, Bob Lennox und war Solist im Berliner Friedrichstadtpalast. Klarinettist Peter Müller gilt den Freunden des New Orleans Jazz heute als einer der herausragenden Solisten auf seinem Instrument und einer der kompentesten Interpreten dieser Musik weltweit. Seine Lehrjahre verbrachte er in New Orleans, wo er noch mit George Lewis und John Handy musizierte. Schallplattenaufnahmen und Tourneen mit den größten New Orleans Bands- und Shows blieben da nicht aus, und so spielte er auch mit Barney Bigard, Benny Carter, Trummy Young und Cozy CoIe, um nur einige zu nennen. Karten: 20,- DM ohne Ermäßigung
Roger Radatz (drums), Harald John (Piano), Joachim Dette (bass), Timo Tietz (posaune), Peter Müller (clarinette)