Musiker Bild

FREITAG 05.10.2001

archiv

20:30 UHR

A TRIBUTE TO LESTER YOUNG / INT.
"Das Konzert des Monats"
JazzClub Hannover
feat. Harry Allen - Bucky Pizzarelli - John Bunch - Brian Ogilvie - Jay Leonhardt - Joe Ascione Das Konzert des Monats steht diesmal unter dem Motto "A Tribute To Lester Young"Lester war wohl nach Colemann Hawkins der zweite große, stilbildende Tenorsaxophonist in der Geschichte des Jazz. Er hat das Spiel ganzer Generationen von Tenoristen beeinflusst oder geprägt. Billie Holiday nannte ihn deshalb "Prez" (President). Harry Allen und Brian Ogilvie, Tenorsaxophonisten der dritten Generation des Jazz, können am ehesten die Spielweise Lester Youngs nachempfinden, sind sie doch beide bekennende Anhänger vom Prez. Ohne den gro?en Meister zu kopieren, wird es ihnen gelingen, ihm eine Hommage darzubieten. Begleitet werden sie dabei von einer der swingendsten Rhythmusgruppen, die derzeit auf der Szene ist; John Bunch, der Ende des Jahres 80 Jahre alt wird, swingt wie ein Junior und zählt nach wie vor zu den großen Pianisten des Jazz. Gleiches gilt für John "Bucky" Pizzarelli, der zu den großen Meistern der Swing- und Mainstream-Gitarre zählt. Ein alter Freund des Clubs, Jay Leonhardt am Bass, komplettiert diese Formation mit dem jungen Schlagzeuger Joe Ascione, einem Schüler des legendären Buddy Rich 30,- DM ohne Erm.
Harry Allen (ts), Bucky Pizzarelli (g), John Bunch (p), Brian Ogilvie (ts), Jay Leonhardt (b), Joe Ascione (dr),