Musiker Bild

MONTAG 08.10.2001

archiv

20:30 UHR

SARAH MORROW QUINTETT
Die Gesellschaft der Freunde des Jazz präsentiert
"The Rising Star"
JazzClub Hannover
feat. Antoine Roney (ts), Viktor Atkins (p), Clarence Seay (b), Ali Jackson (dr) Es hat schon viele großartige Überraschungen in unser Reihe "The Rising Star" gegeben. Unvergessliche Konzerte, Namen, die wir später dann bei der Verleihung des Grammy lesen konnten. Ein "Rising Star" ist in jedem Fall die Posaunistin Sarah Morrow, die inzwischen internationale Beachtung gefunden hat, und mit vielen Größen des Jazz tourte. Entdeckt wurde sie von Ray Charles, der sie in sein Orchester verpflichtete. Sie begleitete ihn von 1995 bis 1999, verließ dann die Band, um mit Foley, dem legendären Miles Davis Bassisten, eine neue Formation in Richtung Funkjazz zu gründen. In Europa war sie kürzlich als Begleiterin der Sängerin Dee Dee Bridgewater zu sehen und zu hören. Beim Nice Jazz Festival, Paris JVC Jazz Festival wurde ihr jetziges Quintett, mit dem sie zu uns in den Club kommt, stürmisch gefeiert. Sie hat sich auf den Weg gemacht, Europa zu erobern. 20,- DM, ohne Erm.
Sarah Morrow (tb), Antoine Roney (ts), Viktor Atkins (p), Clarence Seay (b), Ali Jackson (dr)