Musiker Bild

MONTAG 05.02.2001

archiv

20:30 UHR

JANE MONHEIT BAND NEW YORK
Die Gesellschaft der Freunde des Jazz präsentiert
"The Rising Star"
JazzClub Hannover
JANE MONHEIT BAND New York feat. Dave Berkman (p) Orlando de Fleming (b) Rick Montalbano (dr) Paul Boothe (sax) Mit 20 Jahren gewann sie den Wettbewerb des Thelonius Monk Gesang Instituts und avancierte sofort zum "Rising Star" der heutigen Jazz-Szene. Jane Monheit, 1977 geboren, war erst zwei Jahre alt, als sie "Somewhere Over the Rainbow" und "Honeysuckle" sang, und weil ihre Tante und ihre Großmutter beide professionelle Jazzsängerinnen sind, haben sie ihre musikalischen Ambitionen sehr gefördert. Jane studierte später klassische Klarinette, aber der Jazz hatte sie gepackt und so entschied sie sich zum Gesangstudium an der Manhatten School of Music und wurde später Mitglied der legendären New York Voices, die im vergangenen Jahr auch im Club ein Gastspiel gegeben haben. Feiern wir also heute Abend einen weiteren "Rising Star". Wir haben im Laufe der vergangenen Jahre schon häufiger einen solchen zu Gast gehabt, der später einen Grammy bekam. 20,- DM ohne Erm.
Jane Monheit (voc), Dave Berkman (p) Orlando de Fleming (b) Rick Montalbano (dr) Paul Boothe (sax)