Musiker Bild

FREITAG 19.01.2001

archiv

20:30 UHR

"THE BAREFOOT LADY OF THE JAZZ ORGAN" RHODA SCOTT INT.
JazzClub Hannover
Feat. Houston Person (sax.) Keith Copeland (dr) Christian Röver (g) Das Konzert des Monats präsentiert eine gro?artige Organistin. "The Barefoot Lady of the Jazz Organ", Rhoda Scott. Sie spielte mit Sonny Payne, Johnny Griffin, Slide Hampton, in der Thad Jones/Mel Lewis Big Band, mit Ray Charles, Philip Catherine, Count Basie und Ella Fitzgerald, um nur einige Namen zu nennen. Ihr Markenzeichen neben ihrer unglaublichen Virtuosität: sie spielt barfuß. Mit von der Partie ist der gro?e Saxophonist Houston Person, mehrfach schon bei uns im Club zu Gast, mit Etta Jones zum Beispiel. Er begleitete Sonny Stitt genauso wie einst Billie Holiday und zählt zu den sogenannten "living legends" des Jazz. Keith Copeland begleitete auf dem Schlagzeug Stevie Wonder, Billy Eckstine, Cab Calloway und Eartha Kitt, Stan Getz und Stephane Grappelli. Er war schon häufiger in unterschiedlichen Besetzungen bei uns zu hören. Gitarrist Christian Röver ist einer der gefragtesten deutschen Jazz-Gitarristen, immer wieder gebeten von Roy Hargrove, Arthur Blythe und immer wieder von Helge Schneider. Weil die Besetzung sehr teuer ist, sind auch die Eintrittspreise etwas höher als gewohnt. Es lohnt sich aber allemal. Sozusagen ein Abend, den man nicht versäumen darf. 25,- DM ohne Erm.
Rhoda Scott (Orgel), Houston Person (sax.) Keith Copeland (dr) Christian Röver (g)